Test mit terrestrischer Drohne – mobiles Laserscanning von unbetretbarem Gelände

Mit dem dotcube ausgerüstet schicken wir eine terrestrische Drohne über einen Recyclinghof.
Wir wollen wissen, ob die dreidimensionale Vermessung auch in für den Menschen unzugängliche Bereiche möglich ist an denen keine Drohnenbefliegung stattfinden kann.
Das Ergebnis sieht sehr gut aus. Wir können unseren Scanner jetzt also wirklich vollständig mobil einsetzen.
Der dotcube ist an Fahrzeugen, zu Fuß und an Drohnen einsetzbar.