Schwarzwaldhof-Bestandserfassung

Schwarzwaldhof-CAD-Modell

dotcube-bestandserfassung-digitalisierung

dotscene-mobiles-Laserscanning-Schnee_03

15.06.2020

Mobiles 3D-Laserscanning – historischen Gebäudebestand effizient erfassen

Der Architekt und Schreiner Bernhard Storz verbindet in seinen Projekten Traditionelles mit Innovativem und liefert so eine spannende und moderne Interpretation seiner Heimat, dem Schwarzwald.

storz.architektur hat unseren Service der Bestandserfassung mit unserem mobilen 3D-Laserscanner dotcube für ein besonderes Projekt in Anspruch genommen.
Bei widrigsten Wetterbedingungen hat unser Team im Februar einen alten Schwarzwaldhof komplett gescannt.
Die Aufbereitung der 3D-Laserpunktwolke als CAD-Modell hat das Architekturbüro anschließend selbst in ArchiCAD durchgeführt.

Bernhard Storz, Architekt und Inhaber von storz.architektur:
„Es wird immer wichtiger, bei der Umsetzung von Bauprojekten sehr genaue Vermessungsgrundlagen zu schaffen. Bei dem Eindachhof handelt es sich um ein komplexes Gebäude. Man denke nur an das Holztragwerk der Scheune. Es stand von Anfang an fest, Daten erfassen zu lassen, die in allen Leistungsphasen sowohl in der Planung als auch in der Ausführung genutzt werden können. Mit der Punktwolke aus dem mobilen 3D-Laserscan kann man jetzt jederzeit jedes Detail im Gebäude betrachten und planen.“

Lesen Sie hier das gesamte Interview!